BIODYNAMISCHE CRANIOSACRALTHERAPIE 


"Ich habe es immer geschafft, alle Heilmittel auf den ersten Blick zu finden, in dem am leichtesten zugänglichen Regal im Lagerhaus der Unendlichkeit - dem menschlichen Körper."

 

Was ist biodynamische Craniosacraltherapie? 

Es handelt sich hierbei um eine "bionatürliche" Disziplin, die aus der Osteopathie hervorgegangen und von Dr. William Garner Sutherland (1873-1954) entwickelt worden ist. Sie ist ein sehr sanfter, körperorientierter Ansatz, durch den auf der Grundlage der anatomischen und energetischen Physiologie des Menschen Zustände tiefer Entspannung erreicht werden. Mit echten manuellen "Berührungen", feinfühlig und kalibriert, die an einer Person ausgeführt werden, die bekleidet und bequem auf einer Massageliege liegt, arbeitet der biodynamische Craniosacraltherapeut durch den Körper der Person auf der Ebene der Gewebe, der Flüssigkeiten und der Energiefelder ein und synchronisiert sich mit der Primären Atmung (die angeborene Quelle der Gesundheit, ein rhythmischer und konstanter molekularer Atem). Durch das Zuhören mit seinen Händen erfasst er ihre Qualität, verändert sie und ermutigt sie in Richtung Gleichgewicht und Selbstregulierung.

Im Gegensatz zu vielen Behandlungsmethoden, bei denen der Therapeut von außen nach innen arbeitet, orientiert sich die Biodynamische Craniosacraltherapie an den Kräften der Gesundheit, der Selbstregulation und der Selbstheilung, die ständig in der menschlichen Physiologie vorhanden sind.

 

Das Hauptziel ist, eine gesunde Re-Organisation der anatomischen, funktionellen, biologischen, embryonalen und energetischen Komponenten unseres Seins wiederherzustellen. Wenn sich das Bewusstsein auf die lebenswichtigen Prozesse ausrichtet, erschließt sich uns unser gesamtes Potenzial für Selbstregulierung, Selbstheilung und Gleichgewicht. 

 

In der therapeutischen Begegnung wird die persönliche und subjektive Erfahrung der Veränderung unterstützt und das Bewusstwerden über emotionale, gedankliche und körperliche Prozesse möglich, die mit dem Gesundheitszustand und den "Gewohnheitsmustern" verbunden sind. Dies schafft mehr Raum für die natürlichen gesunden Kräfte und inneren Ressourcen, die in jedem von uns vorhanden sind.

 


 

 

STEFANO CANTONI

ist seit fast 10 Jahren biodynamischer Craniosacraltherapeut und Tutor an der Schule für Biodynamische Craniosacralterapie "La Marea" in Treviso. Er bringt mit 20 Jahren Berufserfahrung im Bereich der psychischen Gesundheit und zahlreichen Fortbildungen in u.a. Embryologie bei Prof. Jaap van der Waal, Somatic-Experiencing nach Dr. Peter Levine, Quantenheilung, Theta Healing, Pranic Healing sehr viel an Erfahrung, Wissen, Feingefühl und Achtsamkeit mit.

DR. STEFANO CANTONI

Zertifizierter Biodynamischer Craniosacraltherapeut

dipl. Krankenpfleger mit Master in Komplementärmedizin und integrative Medizin 

Tel: +39 340 6699 573 

  Email: info@stefanocantoni.it

 www.stefanocantoni.it